• November 16, 2020

Unser Montepulciano D’Abruzzo war im Fernsehen

Unser Montepulciano D’Abruzzo war im Fernsehen

Unser Montepulciano D’Abruzzo war im Fernsehen 560 560 Goldkind

Weinschläuche genießen unter richtigen Weinkennern ein sehr gutes Ansehen, das bestätigte auch Sommelière Conny Ganß in der Sendung „Wir in Bayern“. In dem Fernsehmagazin hatte die Expertin aus München untere anderem unseren Montepulciano D’Abruzzo vom Weingut Torri Cantine aus Italien mit im Gepäck. Im Gespräch mit Moderator Michael Sporer erläutert die Sommelière die Vorteile von Bag-in-Box Weinen.

Schon seit den 1950er-Jahren gebe es das System der Weinschläuche, welches sich bewährt habe und definitiv nichts mit billigem Wein im Tetrapak zu tun habe, so Ganß. Im Vakuum besteht eine deutlich geringere Gefahr der Oxidation, also der Gefahr, dass Sauerstoff an den Wein gelangt, deshalb ist er im Schlauch auch länger haltbar. Außerdem ist die Energiebilanz bei der Herstellung der Verpackung besser als bei der herkömmlichen Glasflasche.

Unser Montepulciano D’Abruzzo konnte jedenfalls die Sommelière wie auch den Moderator überzeugen. Der Wein ist bei uns im Shop seit dem Beitrag leider noch ausverkauft, eine neue Abfüllung ist aber bereits in Arbeit. Andere Weine des Weingutes Torre Cantine sind in unserem Shop auch aktuell erhältlich.

Hier ist der Beitrag aus dem BR zu sehen. Das Interview mit Sommelière Conny Ganß beginnt bei Minute 22.