• Februar 19, 2020

Vorteile von Weinschläuchen bei aktuellem Umwelt-Trend

Vorteile von Weinschläuchen bei aktuellem Umwelt-Trend

Vorteile von Weinschläuchen bei aktuellem Umwelt-Trend 1024 684 Goldkind

Wein trinken und dabei etwas für unsere Umwelt tun! Das geht ganz einfach mit der modernen Version eines Weinschlauches, dem sogenannte Bag-In-Box-System.
Dabei handelt es sich um einen Weinschlauch aus PE im Inneren eines Pappkartons. Aus dem Schlauch kann der Wein durch ein Hahnsystem abgezapft und verzehrt werden.
Der Weinschlauch bietet dem Verbraucher viele Vorteile. Ein wichtiger Punkt ist, dass sich der PE-Schlauch während des Zapfens zusammenzieht daraufhin kommt der Wein kaum mit Sauerstoff in Kontakt und ist somit deutlich länger haltbar als ein Wein aus der Flasche.
Natürlich ist der Weinschlauch auch gut für unsere Umwelt und unterstützt die Reduzierung der Energie- und Umweltbelastung.
Durch das Bag-In-Box-System kann man ganz einfach beim Weinkauf unsere Umwelt schützen. Denn sowohl in der Herstellung als auch beim Transport wird nur ein geringer Teil von Energie verbraucht, die bei der Glasproduktion verwendet wird. Außerdem ist auch die Verpackung aus Karton und Weinschlauch sehr umweltfreundlich und recyclebar.
Sogar ein leerer Weinschlauch ist energieschonend, da er zu 100% recycelt werden kann und während des Vorgangs ebenfalls weniger Energie als eine Glasflasche verbraucht.
Der Weinschlauch ist einer Weinflasche für die Umwelt also weit überlegen.