• September 28, 2020

Welcher Wein passt zum Kürbis?

Welcher Wein passt zum Kürbis?

Welcher Wein passt zum Kürbis? 1024 678 Goldkind

Die warmen Sommerabende sind vorbei. Die Tage werden kürzer. Der Herbst ist da und mit ihm die Kälte. Der Herbst ist für viele trotzdem eine der schönsten Jahreszeiten. Die Luft ist erfrischend, die bunten Blätter fallen vom Baum und drinnen kann man es sich schön mit einer kuscheligen Decke und einem Glas Wein gemütlich machen.

Herbstzeit ist auch Kürbiszeit. Doch welcher Wein passt am besten zum Kürbis? Eine ganz klare Empfehlung ist zwar schwer auszusprechen, da es auf die Zubereitung des Kürbisses ankommt, ein paar Hinweise können wir aber trotzdem geben.

Wie wäre es zum Beispiel mit geröstetem Hokkaido-Kürbis als Beilage? Das nussige Aroma des Kürbisses wird unterstrichen, wenn der Kürbis in Öl geröstet wird. In diesen Zusammenhang kann der Kürbis als Beilage zu Rind- oder Schweinefleisch serviert werden. Dazu passt dann ein eher kräftiger Wein.

Hier eignen sich insbesondere trockene Weißweine mit einer kräftigen Struktur, wie beispielsweise Grauburgunder oder Chardonnay. Als Rotwein könnte auch ein Spätburgunder passen.

Zu beachten ist, dass der Wein das Essen unterstreichen, jedoch nicht übertrumpfen sollte.
Lassen Sie es sich schmecken!